Rechtliches

Der scoreExpert InformationsService prüft für mich in wiederkehrenden Abständen meine Einträge und Informationen in unterschiedlichen Quellen, sammelt diese und teilt mir meine Bewertungen in aufbereiteter Form mit. Weiterhin bekomme ich klare Anweisungen zur möglichen Verbesserung meines Ratings. Zum Zwecke des scoreExpert InformationsServices werden diversen Informationsquellen die in Ihrer Datenbank zu meiner Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten zur Verfügung stellen. Der Vertrag kommt schriftlich oder über die Bestellung auf einer Webseite zustande. Das Abonnement ist kostenpflichtig. Es entstehen Kosten in Höhe von max. 176,40€ / Jahr bei einer Mindestlaufzeit von 2 Jahren. Mit der Unterzeichnung des Vertrages und dem Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist, kommt das Abonnement zustande.

Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Neben den Endpreisen fallen je nach Versandart weitere Kosten an, die vor Versendung der Bestellung angezeigt werden. Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebraucht gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung. Das Abonnement ist kostenpflichtig. Es entstehen Kosten in Höhe von max. 176,40 € / Jahr, welche in monatlichen Raten zu je 14,70 € geleistet werden können.

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen mittels einer eindeutigen Erklärung widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung auf einem dauerhaften Datenträger, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246b § 2 Absatz 1 in Verbindung mit Artikel 246b § 1 Absatz 1 EGBGB sowie unserer Plichten gemäß § 312 i Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246c EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, wenn die Erklärung auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. Brief, E-Mail) erfolgt. Der Widerruf bedarf keiner besonderen Form und kann formlos eingereicht werden. Ein mögliches Musterformular finden Sie am Ende dieses Dokumentes. Der Widerruf ist zu richten an: scoreExpert, Newtonlaan 115, 3584 BH Utrecht, Netherlands; E-Mail-Adresse Cancel@scoreExpert.net Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Sie sind zur Zahlung von Wertersatz für die bis zum Widerruf erbrachte Dienstleistung verpflichtet, wenn Sie vor Abgabe Ihrer Vertragserklärung auf diese Rechtsfolge hingewiesen wurden und ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Gegenleistung beginnen. Besondere Hinweise: Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Wir beachten selbstverständlich die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG) des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Sie werden durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und an uns übertragen. Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt. Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, PostAdresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse. Umfang der Datenerhebung und -speicherung Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei der Zusendung von Informationsmaterial oder bestellter Ware sowie auch für die Beantwortung individueller Anfragen. Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Ware beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. Transportunternehmen oder andere Service-Dienste. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehende Datenverwendung zugestimmt haben.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Cookie Richtlinie

In dieser Richtlinie verwendet der Anbieter den Begriff “Cookies” für Cookies und andere ähnliche Technologien, die von der EU-Richtlinie über die Verarbeitung personenbezogener Daten und den Schutz der Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation erfasst werden.
Was ist ein Cookie? Cookies sind kleine Textdateien, die von der besuchten Webseite erstellt werden und Daten enthalten. Sie werden auf dem Computer des Besuchers gespeichert, um dem Benutzer Zugang zu verschiedenen Funktionen zu bieten. Auf dieser Webseite werden sowohl Session Cookies als auch dauerhafte Cookies verwendet. Ein Session Cookie wird vorübergehend auf dem Computer gespeichert, während der Besucher durch die Webseite navigiert. Dieses Cookie wird gelöscht, wenn der Benutzer seinen Internet-Browser schließt oder nach Ablauf einer bestimmten Zeit (d. h., wenn die Session abläuft). Ein dauerhaftes Cookie bleibt auf dem Computer des Besuchers, bis es gelöscht wird.
Warum verwenden wir Cookies?
Wir verwenden Cookies, um mehr über die Interaktion von Besuchern mit unseren Inhalten zu erfahren und die Besuchserfahrung in Bezug auf unsere Webseite zu verbessern.
Wie kann ich Cookies ablehnen und löschen?
Wir verwenden Cookies grundsätzlich nicht zur Sammlung personenbezogener Informationen über einen Besucher. Falls Sie es wünschen, können Sie durch Änderung Ihrer Browser-Einstellungen die vom Anbieter oder den Webseiten von Drittanbietern eingesetzten Cookies ablehnen oder sperren – mehr dazu erfahren Sie in der „Hilfe- Funktion“ Ihres Browsers. Beachten Sie bitte, dass die meisten Browser Cookies automatisch akzeptieren. Falls Sie also den Einsatz von Cookies unterdrücken möchten, müssen Sie möglicherweise Cookies aktiv löschen oder blockieren. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies in den Browsern von Mobiltelefonen und über die Möglichkeiten, solche Cookies abzulehnen oder zu löschen, finden Sie im Handbuch Ihres Mobiltelefons. Beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, unsere Webseite zwar weiter besuchen können, einige Funktionen jedoch in ihrer Arbeitsweise beeinträchtigt sein könnten.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.
Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegeben Adresse des Webseitenbetreibers an uns wenden.

§1 Allgemeines

Vertragspartner ist die Intaxx B.V., Avenue Ceramique 221, 6221 KX Maastricht, Netherlands. Die Leistungen können aktuell nur in Deutschland, United Kingdom, Netherlands, Austria, Bulgarien, Kroatien und Montenegro durchgeführt werden. Es geht primär um die Erstellung von Personen- & Bonitätsauskünften sowie die Unterstützung bei der Verbesserung der Bonität.

§2 Haftung, Haftungsausschluss

1. Für den Kauf und den Gebrauch der Karten/Konten gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingung und Nutzungsbedingungen der jeweiligen Kreditkartenorganisationen, Banken, kontoführenden Stellen, Geldausgabe- /Automatenbetreiber etc. Für unsachgemäße Handhabungen haftet daher ausschließlich der Karten-/Kontoinhaber. Der Betreiber des Vertriebsprogramms ist weder für die Karten/Konten noch für die Einlagen haftbar. 2. scoreExpert haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von scoreExpert, eines ihrer gesetzlichen Vertreters, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen beruht. scoreExpert haftet für durch scoreExpert, ihre Vertreter, leitenden Angestellten und Erfüllungsgehilfen verursachte, fahrlässige Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten, sog. Kardinalspflichten, also solcher Pflichten, auf deren Erfüllung der Nutzer zur ordnungsgemäßen Durchführung des Vertrags regelmäßig vertraut und vertrauen darf. Eine weitere Haftung von scoreExpert ist ausgeschlossen. Die vorstehende Beschränkung bzw. der vorstehende Ausschluss gilt nicht bei einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produkts oder einer sonstigen verschuldens-unabhängigen Haftung und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Auch die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Soweit die Haftung von scoreExpert ausgeschlossen ist, gilt dies auch zugunsten der persönlichen Haftung von gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten oder Erfüllungsgehilfen. 3. Der Kunde versichert, dass die angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen, und ihn persönlich und seine aktuelle finanzielle Situation beschreiben. Der Kunde ist für die Richtigkeit seiner Daten selbst verantwortlich; scoreExpert ist daher nicht haftbar zu machen für Schäden, Folgeschäden, Verluste oder Benachteiligungen, die dem Nutzer durch die Falschangabe eines anderen Nutzers entstehen.

§3 Liefer- u. Zahlungsbedingungen

Die Lieferung der bestellten Dienstleistung erfolgt weltweit ausschließlich per Email. Der Zeitpunkt der Lieferung kann aufgrund der Abhängigkeit der Auskunfteien und Lieferquellen nicht fixiert werden. Der Versand erfolgt durchschnittlich nach 60 Tagen. Wir verpflichteten uns zur Lieferung innerhalb von 12 Monaten nach Vertragsschluss. Der Kunde wird über Verzögerungen umgehend informiert. Sofern nichts Gegenteiliges vereinbart wurde, erfolgt die Bezahlung ausschließlich per Lastschrift, welche durch einen externen Dienstleister eingezogen wird oder je nach angebotener Möglichkeit, per Überweisung. Kosten und Gebühren, die durch Rücklastschriften entstehen, gehen zu Lasten des Kunden. Die Kosten für das Abonnement können jährlich, halbjährlich, quartalsweise oder monatlich berechnet werden. Nach Ablauf der Zahlungsfrist, die somit kalendermäßig bestimmt ist, kommt der Kunde auch ohne Mahnung in Verzug. Bei Zahlungsverzug werden 10,00 € Mahnkosten und bei Rücklastschriften zusätzlich 15,00 € Gebühren in Rechnung gestellt. Mit Absenden der Bestellung aktivieren wir Ihr Kundenkonto, speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie auch jederzeit unter https://scoreExpert.net/rechtliches einsehen. Ihre Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login Bereich einsehen. Sie können die Bestelldaten auch unmittelbar vor dem Abschicken der Bestellung ausdrucken. Gerät der Kunde mit mehr als 2 Raten in Zahlungsverzug, kann scoreExpert den gesamten Preis der Leistung für die gesamte Laufzeit fällig stellen.

§4 Änderungen und Ergänzungen

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an unseren Services und Bedingungen jederzeit vorzunehmen. Sie unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die zu dem Zeitpunkt in Kraft sind, an dem Sie unsere Services nutzen. Im Verhältnis zu den Anbietern der vermittelten Dienstleistungen gelten ausschließlich deren Geschäftsbedingungen.

§5 Datenschutz

scoreExpert beachtet selbstverständlich die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG) des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Sie werden durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und an uns über- tragen. Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt. Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse. Umfang der Datenerhebung und -speicherung Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei der Zusendung von Informationsmaterial oder bestellter Ware sowie auch für die Beantwortung individueller Anfragen. Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Ware beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. Transportunternehmen oder andere Service-Dienste. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüberhinausgehende Datenverwendung zugestimmt haben.

§6 Einsichts- & Auskunftsermächtigung

Zum Zwecke der Bonitätsprüfung wird scoreExpert InformationsService vom Kunden bevollmächtigt und kann über sämtliche diverse Dienstleistungsanbieter wie zum Beispiel die Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, über die SCHUFA Holding AG, die Arvato Infoscore – Bertelsmann SE & Co. KGaA, Vodafone, etc. die in ihrer Datenbank über dem Kunden gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten einschließlich solcher, die auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelt werden, zur Verfügung stellen und abrufen.

§7 Vertragskonditionen, -dauer & Kündigung

Der Vertrag hat wiederkehrende Leistungen zum Gegenstand. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 2 Jahren. Der Gesamtpreis für die Leistungen im Vertragszeitraum beträgt maximal 338,10 €. Der Gesamtpreis errechnet sich aus den folgenden Komponenten: 14,70 € pro Monat x 23 Monate. Diese Mindestvertragslaufzeit beträgt 2 Jahre. Dem Kunden wird insoweit nachgelassen, den Gesamt-jahresbeitrag im Wege der am hiesigen Dienstleistungsprodukt ausgerichteten monatlichen Teilraten zu begleichen. Gerät er hin-gegen mit zwei aufeinander folgenden Raten in Verzug, so ist ihm bewusst, den sodann fälligen Restbetrag zur verbleibenden Ge-samtjahresrechnung (bzw. Restsumme zur Mindestvertragslaufzeit) in einer Summe begleichen zu müssen; scoreExpert obliegt sodann die Entscheidung nach Abs. 2 (siehe „Kündigung aus wichtigem Grund“). Falls der nicht kündigt, verlängert sich die Laufzeit des Vertrages automatisch um einen weiteren Zeitraum von 1 Jahr. Jede Vertragspartei hat das Recht, den Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende der Mindestvertragslaufzeit oder Vertragsjahres ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Das Recht auf außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund, insbesondere beim wiederholten Verstoß gegen die vertraglichen Hauptpflichten, bleibt unberührt. Die Kündigung ist nur wirksam, wenn sie in schriftlicher Form erfolgt.

§7 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder unwirksam werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen dadurch nicht berührt.

§8 Anwendbares Recht

Die Verträge einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbestimmungen unterliegen dem Recht desjenigen Landes, in dem der Nutzer seinen Wohnsitz oder Sitz hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen

Stand: 02 / 2017 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
scoreExpert, Avenue Ceramique 221, 6221 KX Maastricht,  (NL), Cancel@scoreExperts.net

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)________________________________________________________________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*) __________________________________________________________________________

Name des/der Verbraucher(s)____________________________________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s) ________________________________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)______________________________________

Datum __________________________________________________________________________________________________

(*) Unzutreffendes streichen

OBEN